#JudoCamp » #JudoCamp2016

#JudoCamp2016

#JudoCamp des SC Shin Do Kan & der Budoschule Basilisk
1. bis 7. Oktober 2016
@ Centro sportivo nazionale della gioventù Tenero (CST) / Nationales Jugendsportzentrum Tenero

Das #JudoCamp2016

Das steht #JudoCamp2016 unter dem Motto «auf neuen Wegen hoch hinaus» ganz im Zeichen unseres hochspannenden und reichhaltigen Programms.

Datum: 1. bis 7. Oktober 2016
Teilnehmer/innen: Kinder & Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren mit Judoerfahrung

News

Judo-Abschlusstraining & Ikarus-Gasse nach Hause | Freitag

Am Freitagvormittag gab es ein letztes gemeinsames Judo-Abschlusstraining. Und nach dem Mittagessen hiess es dann: «durch Ikarus-Gasse ab nach Hause» ...
Weiterlesen …

CST-Orientierungslauf, Grill & Beachvolley-Night | Donnerstag

Am Vormittag gab es von Hanspi die zweite Runde Nage-No-Kata. Es wurde eifrig an der Kata gefeilt und diese perfektioniert ...
Weiterlesen …

Katakurs, Kajak & Beachlife | Mittwoch

Der morgen stand im Zeichen des Kata-Kurses von Hanspi. So führte uns Hanspi in die ersten Gruppen der Nage No ...
Weiterlesen …

Outdoor total | Dienstag

Nach einem um 30min verlängerten Erholungsschlaf und dem reichhaltigen Frühstück, gab es eine Outdoor- Functional- Training und Yoga- Einheit. ...
Weiterlesen …

Seoi- Nage & viel Kletterspass und Glace | Montag

Nach der obligaten Frühsportrunde auf der Finnenbahn, gab es mit Andy & Pasci eine Seoi-Nage & Kouchi-Makikomi- Intensivlektion. Sonia und ...
Weiterlesen …

Climbing & Teamgames | Sonntag

Nach einer frühen Joggingrunde auf der Finnenbahn und ein bisschen Yoga, gab es ein reichhaltiges Frühstück. Gut gestärkt ging es ...
Weiterlesen …

Gute Reise – und gut angekommen | Samstag

Frühmorgens um 07:07 ging es los ins #JudoCamp – einige ready viele noch ein wenig müde. Im Verlaufe der Reise ...
Weiterlesen …

Bald geht’s los!

Bereits übermorgen früh sitzen wir im Zug nach Tenero. Das Wetter scheint nach dem Wochenende es mit uns sehr gut ...
Weiterlesen …

Die Highlights

Im #JudoCamp wird primär Judo betreiben – mit Randori & Shiai, Technik & Kata, sowie Teaching-Workshops decken wir ein riesiges Judo Spektrum ab. Und mit Klettern, Wassersport und den kooperativen Abenteuerspielen kommt auch die Polysportivität nicht zu kurz.

* Klettern und Wassersport sind Jugend + Sport Aktivitäten mit höchsten Sicherheitsanforderungen. So werden diese Lektionen (inkl. kooperative Abenteuerspiele) unter fachkundiger Leitung mit externen Fachpersonen durchgeführt.

Judo – Randori & Shiai

In einzelnen Sessions werden wir vielfältige und neue Wettkampftechniken und Taktiken erlernen. Auch verschiedene Randoriformen werden nicht zu kurz kommen. Tägliche Joggings und einzelne Fitnesslektionen runden das Ganze ab.

Judo – Technik & Kata

Wir haben mit Hanspi einen ausgewiesenen KATA-Experten mit an Bord. Er wird uns in die Welt der Judo-KATAs entführen. Aber auch die Judotechnik wird nicht vernachlässigt, so besteht die Möglichkeit am Schluss des Camps eine Judoprüfung abzulegen.

Judo – Teaching

Aktive oder von einem Verein (od. Schule) vorgeschlagene Assistenztrainer/innen erhalten im Camp eine Einführung in Methodik und Didaktik basierend auf dem SDK CoachFIT Programm, und können das Gelernte gleich unter Beweis stellen.

Klettern*

Das CST Jugendsportzentrum bietet eine exzellente Kletterinfrastruktur – so werden wir die CST Kletterwand für einen Einführungsworkshop nutzen, um später mit viel Technik und perfekt dosierter Kraft, sicher weitere Routen klettern zu können.

Wassersport*

Die Lage des CST Jugendsportzentrum, direkt am Lago Maggiore, ist geradezu prädestiniert für Wassersport. Unter fachkundiger Leitung werden wir mit Kanus oder Kajaks von der Bucht ablegen und den Lago Maggiore erkunden.

Kooperative Abenteuerspiele*

Bei kooperativen Abenteuerspielen sind Selbstvertrauen, Mut und Geschicklichkeit, Köpfchen und Kommunikation im Team gefordert – sie sind für Jung und Alt gleichsam fordernd und spannend. Wir werden nur mit geschickter Kooperation die kniffligen Aufgaben lösen können.

Das Tessin erkunden

Als weiteres Highlight werden wir am Mittwoch eine gemeinsame Wanderung unternehmen und so das Tessin erkunden. Die Wanderfaulen müssen keine Angst haben – wo es eine Seilbahn hat, nehmen wir sie auch – und auch für eine Glace in Locarno wird es Zeit geben.

Das CST, Unterkunft & Verpflegung

Das #JudoCamp findet im Centro sportivo nazionale della gioventù Tenero (CST), dem nationalen Jugendsportzentrum des Bundes, in Tenero / im Tessin direkt am Lago Maggiore statt. Die Infrastruktur im CST ist schlichtweg überwältigend – diverse Aussenplätze, Hallen und Sportgerätschaften sind vorhanden. 

Wir werden in fest installierten Universalzelten hausen und uns in der CST Mensa (Vollpension) verpflegen lassen.

Reise

Die Anreise werden wir gemeinsam mit dem Zug ab Basel SBB bestreiten.

Treffpunkt Basel SBB am 1. Oktober 2016 um 06:45 Uhr. Reise: ab 07:07 Basel SBB – an 11:50 Tenero.

Die Rückreise erfolgt wiederum mit der SBB am 7. Oktober 2016. Reise: ab 15:39 Tenero – an 19:55 Basel SBB.


1) flickr photo (Teamwork Is Crucial) by Gabriel Kronisch shared under a Creative Commons (BY) license
2) flickr photo (Partenza per Tenero) by Martin de Witte shared under a Creative Commons (BY-NC) license